Tickermeldungen

Freie Teams

Regelwerk

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen bei FIFA4You.de

·         PS4 mit Onlinezugang
·         Fifa 20
·         Angabe einer gültigen ICQ Nummer im Profil
·         neuste Kader Update (Freitags Update reicht aus)
·        Doppelaccounts sind verboten

§1 - Teammarktwert

Die Grenzen müssen nach jeder Transferperiode erreicht werden und gelten auch für die jeweiligen Perioden!
Teams in allen Ligen müssen einen Kader Gesamtmarktwert zwischen 130 und 225 Mio. erreichen.

Sollten diese Marktwertgrenzen nicht eingehalten werden, egal ob die jeweiligen Grenzen über- oder unterschritten werden,
gibt es folgende Strafen:

in allen Ligen:  
5-10 Mio. drunter oder drüber bekommnt man 3 Punkte Abzug in der Liga
11-20 Mio. drunter oder drüber bekommnt man 6 Punkte Abzug in der Liga
20-30 Mio. drunter oder drüber bekommnt man 9 Punkte Abzug in der Liga

Bei einer Überschreitung der Obergrenze werden auch Transfers Rückgängigmachungen gemacht.
(Vorerst Auktionstransfers) Des Weiteren können Zwangsverkäufe stattfinden.

§2 – Aktivitätspflicht

· 48 Stunden Regel: Wer ein Team übernimmt muss innerhalb von 48 Stunden ein Pflicht-/Friendlyspiel absolvieren.
  Ansonsten wird das Team wieder entzogen.
· Wer sich 5 Tage nicht auf der Homepage sehen lässt, wird entlassen (Ausnahme: Trainer ist Away gemeldet).
· Wer 5 Tage kein Spiel absolviert, wird entlassen (Ausnahme: Trainer ist away gemeldet oder hat seine Mindestspiele bereits erreicht).
· Bei Nichteinhaltung der Mindestspiele droht die - SOFORTIGE - Entlassung.
 (Jedoch werden wir es bei einer Verwarnung belassen,wenn der Trainer uns (Admins,Ligaleiter) frühzeitig informiert und auch in Kontakt mit dem entsprechenden Ligaleiter ist oder uns (Admins,Ligaleiter) gar Screens von Chatverläufen zwecks Spielvereinbarungen vorlegen kann.)

§3 - Abwesenheiten

Wer länger als 3 Tage keine Spiele bestreiten kann bzw. nicht auf der Homepage sein kann, muss sich über den Awaykalender abwesend melden.

§4 - Rund um das Spielgeschehen

Ein Spiel muss im Online-Freundschaftsspiele-Modus gestartet werden.
Hierzu muss der gegnerische Trainer eine Freundschaftsanfrage im PSN versenden.
Anschließend wird er mit Individuellen Kadern zu einem Spiel eingeladen.
Alle Einstellungen von FIFA müssen unverändert bleiben. Lediglich die Kader dürfen individuell sein.
Hierbei ist darauf zu achten, dass mit der neuesten Kader-Aktualisierung gespielt wird.
Vor Spielbeginn muss auf der Homepage nachgeschaut werden,
ob ein Spieler von euch verletzt oder gesperrt ist und ihr diesen im kommenden Spiel nicht einsetzen dürft.
Solltet ihr einen falschen Spieler im Kader haben oder einen der nicht spielberechtigt ist wird das Spiel 2:0 gegen euch gewertet.
Ein Spiel muss nach Beendigung und vor dem Start des nächsten Spiels eingetragen werden.
Solltet Ihr ein Spiel schon starten und das letzte Spiel während Eures Spiels eingetragen werden und es verletzt sich ein Spieler, ist dieser nicht spielberechtigt.

§4.1 - Verhalten im Spiel


· Beim Anstoß denn Ball zuerst in die eigene Hälfte zum IV spielen
· Es ist untersagt seinen Gegner während der Partie „vollzuspamen" - es sei denn, es handelt sich dabei um wichtige Dinge,
  wie beispielweise eine kurze Abwesenheit oder ein Fehler in der Aufstellung.
· Bei einem Freistoß ist das Positionieren eines Spielers im Raum hinter der Mauer oder auf der Torlinie untersagt.
· Das Blockieren des gegnerischen Torhüters bei einem Abschlag oder Abwurf aus der Hand ist untersagt.
· Sollte man versehentlich dem Torwart blockieren, so muss man dem Gegner den Ball zurückgeben.
· Übertriebenes Zeitspiel (Ball ständig hinten rumspielen) ist verboten.
· Eine Abschlussregel in dem Sinne gibt es nicht, allerdings dürfen nur Ergebnisse mit maximal 6 Toren Differenz eingetragen werden
. (Sollte die Differenz zb. schon nach 40 Spielminuten erreicht sein, so kann der Zurückliegende Spieler das Spiel pausieren und dem Gegner signalisieren das er den Blitz K.O fordert.
   In diesem Falle werden dann Fotos vom Aktuellen Stand gemacht und anschließend kann das Spiel abgebrochen werden).
· Wir appellieren hierbei an das Fairplay der Trainer, den Gegner nicht komplett abzuschießen.
. Sollte ein Spiel per Quit beendet werden, erfolgt eine Wertung nach dem aktuellen Spielstand bei Abbruch. Hier sind die genauen Torschützen einzutragen. Zusätzlich erhält der abbrechende Trainer eine Verwarnung.
Tactical Defending ist Pflicht:

Beamecken (das heranbeamen eines Spielers zur Eckfahne mit L2) sind strikt untersagt. Das heranlaufen mit dem 2.Spieler ist weiterhin erlaubt(in den Laufweg). Die entstandenen Tore die durch eine Beamecke gefallen sindwerden NICHT gewertet und ggf. auf Anfrage per Beweisvideo wiederlegt werden müssen

 

§4.2 - Ergebnismeldung

Nach einem absolvierten Spiel trägt der Sieger das Ergebnis auf der Homepage ein.

Sollte das Spiel unentschieden ausgehen, so meldet die Heimmannschaft das Ergebnis.
DFB-POKAL: bei Unentschieden wird das Spiel neu gespielt bis es ein Sieger gibt.

Bei der Ergebnismeldung müssen alle abgefragten Statistiken korrekt angeben werden (auch die Minutenangaben).
Wird die Ergebnismeldung nicht ordnungsgemäß durchgeführt, wird der jeweilige Trainer verwarnt,
was bei Nichteinhaltung bis zur Entlassung führen kann.

§4.3 - Spielerverletzungen

Während des Spiels können sich Spieler verletzen. Dies wird NICHT von FIFA festgelegt, sondern durch einen Zufallsmechanismus (Chance 1:15).
Dieser Zufallsmechanismus ermittelt sowohl Spieler als auch Art und Dauer der Verletzung anhand festgelegter Wahrscheinlichkeiten.
Jede Verletzung hat eine bestimmte Verletzungsart und kann von einem entsprechenden Arzt im Medizinzentrum behandelt werden.
Die Kosten der Medizinabteilung findet Ihr unter Mein Verein -> Medizinzentrum
Wie viele Tage der Verletzung geheilt werden, hängt von der Stufe des Arztes ab. Je Stufe kann der Arzt die Dauer der Verletzung um 1 Spiel reduzieren.
Sollte ein Arzt auf Fortbildung geschickt werden, so kann der Arzt für eine bestimmte Anzahl von Spielen nicht genutzt werden
(hängt von der Stufe der Fortbildung ab (Stufe 2 = 1 Spiel, Stufe 3 = 2 Spiele usw.).

§4.4 - Spielersperren

Durch die erhaltenen Karten in den Pflichtspielen, können eure Spieler eine Sperre erhalten.
· Bei jeder 3. gelben Karten bzw. bei einer gelb-roten Karte wird der Spieler für 1 Spiel gesperrt
· Bei einer roten Karte erhält der Spieler sogar eine Sperre für 3 Spiele.
Die Sperre wird immer für das nächste Spiel gemäß Spielplan ausgesprochen. Für welches Spiel der Spieler gesperrt ist, sehr Ihr unter offene Spiele.
In den nationalen sowie internationalen Pokalen gelten die Sperren nicht für die im Spielplan darauffolgenden Spieltage, sondern für die nächsten Spiele, die ihr spielt, egal welche Spieltage dies sind.
Zusätzlich wird eine Strafgebühr fällig (50.000€ bei Gelb, 150.000€ bei Gelb-rot und 300.000€ bei Rot).

§4.5 - Merchandising-Verkauf

Nach einem Spiel werden per Zufall Fanartikel, die ihr in eurem Lager vorrätig habt, verkauft und somit weitere Einnahmen generiert.
Der Verkauf von Fanartikeln ist allerdings nur möglich, wenn Fanartikel auf Lager liegen (also im Vorfeld produziert wurden)
und der Fanshop ausgebaut wurde.
Die Kosten für den Ausbau des Fanshops sowie die Einnahmen seht Ihr unter Mein Verein -> Stadionumfeld.

§5 - Finanzsystem

Das Finanzsystem umfasst verschiedene Bereiche wie die Spielergehälter, die Sponsoren und vieles mehr.
Fast jede Aktion eines Trainers hat Auswirkungen auf das Budget des Teams, welches auch stets durch den Kontoauszug einzusehen ist.
Zum Ende einer Transferperiode muss das Budget im positiven Bereich liegen, da ansonsten pro angefangener Million Schulden 1 Strafpunkt verhängt wird.

§5.1 - Spielergehälter

Der Satz der Spielergehälter richtet sich nach dem Gesamt-Marktwert eures Teams. Folgende Staffelung ist hierbei geltend:

Gehälter-Anpassung:
- 000 – 259 Mio. = 2,5 %
- 260 – 299 Mio. = 3    %
- 300 – 339 Mio. = 3,5 %
- 340 – 379 Mio. = 4    %
- 380 – 700 Mio. = 5    %
Spielergehälter werden bei jedem Ligaspiel des Teams anteilig abgezogen.

§5.2 - Haupt- und TV-Sponsoren

Zu Saisonbeginn bzw. nach Übernahme eines neuen Teams besteht für den Trainer die Möglichkeit, einen Haupt- bzw. TV-Sponsor zu wählen,
der dem Team zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung stellt.
Nach Teamübernahme kann der neue Trainer des Teams den Sponsor von einem Admin nach unten korrigieren lassen.
Dies muss allerdings vor seinem ersten Spiel geschehen.
Hat ein Trainer bis zum Saisonstart keinen Sponsor gewählt, besteht keine Möglichkeit auf eine nachträgliche Wahl der Sponsoren.
Die zusätzlichen Einnahmen sind somit verwirkt. Sponsoren Übersicht

§5.3 - Platzierungsprämien

Am Ende der Saison werden Platzierungsprämien für das Erreichen bestimmter Platzierungen in der Liga verteilt.
Auch für das Erreichen bestimmter Runden im nationalen sowie internationalen Pokal erhält man eine Rundenprämie.
Einen Überblick der Platzierungs- und Rundenprämien erhaltet ihr hier: zur Übersicht

§6 - Transfersystem

Das Transfersystem stellt wohl den komplextesten, aber auch am meisten automatisierten Bereich dar.
Hier habt ihr die Möglichkeit mit den Spielern eures Teams zu handeln.
Der Transfermarkt ist in der Sommer- bzw. Winterperiode geöffnet.
Bei geöffnetem Transfermarkt sind die abgeschlossenen Deals direkt gültig und der Spieler ist direkt in Eurem Kader.
Während der Saison ist der Transfermarkt geschlossen. Dann werden die Transfers als "Vortransfers" eingetragen und stehen ab der kommenden
Periode in Eurem Kader.
Bei jedem Transfer, jeder Leihe und jedem Tausch wird eine Transfersteuer in Höhe von 2,5% von der Ablösesumme erhoben.
Somit erhält der Verkäufer weniger Ablöse als vom Käufer bezahlt wurde.

Allgemeine Regeln unseres Transfermarktes:

Grundsätzlich gilt: Jeder Transfer unterliegt einer Beurteilung durch einen Transferadmin.
Bei ungleichen Deals können Deals gegebenenfalls rückgängig gemacht werden.

- Spieler die auf dem Transfermarkt mit einem Wunschgebot angeboten werden, müssen bei diesem entsprechendem Gebot auch abgegeben werden.
Beispiel: Casemiro 56 Mio Wunschgebot. Trainer XY bietet diese Summe. Damit ist dieser Spieler verpflichtend abzugeben.
Den Zuschlag erhält das erste Gebot im Skript.
Sollten natürlich Dealabsprachen in ICQ bereits im Vorfeld für die gewünschte Summe bestehen, ist dieser Deal vorrangig durchzuführen.
- Paketverkäufe sind somit nicht gestattet!! Dies bitte auch bei Euren Verhandlungen im ICQ beachten.
Eine nachweisliche Missachtung führt zu einer Verwarnung.
Sollte es hier zu einem Verstoß kommen, ist dieser einem Admin zu melden.
Dieser entscheidet dann anhand des Skript-Protokolls über den Transfer.
Sollte ein Dealbruch bestätigt werden, wird der Trainer mit einer Verwarnung und einer Sanktion von 10 Millionen bestraft.
5 Millionen gehen an den meldenden Trainer und 5 verbleiben in der Bank.

§6.1 - Transfers

bis 19 Jahre: 75% - 300%
19 - 20 Jahre: 75% - 250%
21 - 22 Jahre: 75% - 200%
23 - 24 Jahre: 75% - 150%
25 – 50 Jahre: 75% - 125%

§6.2 - Leihen

Die Leihen sind für jedes Team pro Saison begrenzt. Ein Team darf maximal 3 Spieler gleichzeitig je leihen und verleihen.
max. Angebotswert für halbe Saison: 5% des Marktwertes
max. Angebotswert für ganze Saison: 10% des Marktwertes
Es ist auch eine Leihe mit Kaufoption möglich. Die Leihgebühr richtet sich nach den Leihregeln und die Kaufoption nach den Transferregeln.

§6.3 - Tauschgeschäfte

min. Angebotswert: 75% des Gesamtmarktwertes der Wunschspieler
max. Angebotswert: 125% des Gesamtmarktwertes der Wunschspieler
Bei der Abgabe eines Tauschangebotes hat der Trainer die Möglichkeit sich zwischen verschiedenen Tauscharten zu entscheiden.
Er kann bis zu 3 Spieler für 1 Spieler anbieten und eine Zuzahlung festlegen.
Bei Topspielern sollte immer der Tausch mit mindestens des Marktwertes erfolgen.
Tauschgeschäfte sind begrenzt insgesamt 3 Spieler können pro Periode getauscht werden.
Bedeutet 3 gegen 3 und dann sind eure Tauschgeschäfte aufgebraucht.

§6.4 - Bank-Spieler

Bei einem Verkauf an die Abteilung ,,Bank", verlässt der Spieler sofort den Verein. Man erhält 50% des Marktwertes des verkauften Spielers.
Bei einem Kauf von der Abteilung ,,Bank" muss der Trainer 75% des Marktwertes des Wunschspielers zahlen,
dabei kann er entscheiden ob der Spieler sofort einsetzbar ist oder erst in der nächsten Periode.

Anmerkung: Wenn man Spieler von den ,,Bank Spielern" direkt verpflichtet, darf man aber DENNOCH nicht diese Kaderbegrenzung überschreiten.
Tut man dies, ist man angehalten UMGEHEND wieder die vorgegebene Kadergröße zu erreichen!!

§6.5 - Auktionen

Zum Ende der Transferphasen finden Auktionen statt, in denen Spieler, die noch nicht vorhanden sind, angeboten werden.
Ein abgegebenes Gebot kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Der Höchstbietende zum Zeitpunkt des Auktionsendes erhält den Spieler,
sofern das Budget zur Bezahlung ausreicht. Ansonsten erhält der nächste Höchstbietende den Spieler.
Die Auslaufzeit verlängert sich pro Angebot, dass in den letzten 5 Minuten vor Auktionsende abgegeben wurde um 30 Sekunden.
- Bieten kann man nur in 1.000.000 schritte
Pro Trainer können maximal 1 Spieler ersteigert werden!! Zusätzlich darf man auch nur bei 1 Spieler der Höchstbietende sein!!
Bei Nichteinhaltung wird der Trainer für die nächsten Auktionen gesperrt und erhält ein Verwarngeld von 10 Millionen.
Außerdem muss er den ersteigerten Spieler wieder abgeben womit der Fehler begangen wurden ist.

§6.6 - Transfersperre

Neue Trainer haben die ersten 5 Tage und 3 Pflichtspiele eine Transfersperre.
Sollte man keine 3 Pflichtspiele mehr zur Verfügung haben, wird man in Absprache mit einem Admin nach 10 Friendlys
(gegen mehrere unterschiedliche Trainer) freigeschaltet. Allerdings muss man dennoch 5 Tage bei dem Team gewesen sein,
ehe das Skript Euch endgültig freigibt.
In den jeweiligen Pausen entfällt die Transfersperre für neue Trainer, die Transfergeschäfte werden jedoch von den Transferadmins stets überwacht
und können jederzeit entfernt werden.

§6.7 - Kadergröße

 Der Kader muss die ganze Saison über mindestens 19 Spieler und maximal 26 Spieler enthalten.
Davon müssen mind. 17 Feldspieler und max. 24 Feldspieler sowie mind. 2 Torhüter sein.

§6.8 – Scouting

Jeder Trainer hat die Möglichkeit in verschiedenen Ländern der Welt Scouting-Büros zu errichten.
Damit können Spieler der jeweiligen Nationalität nahezu kostenlos verpflichtet werden, wobei sich das Scouting-Büro in 15 Ausbaustufen unterteilt.
Es darf nur ein Spieler pro Saison gescoutet werden.

Ausbaustufe 1: Spieler bis Stärke 60
steigt immer um 1 Stärke
Ausbaustufe 15: Spieler bis Stärke 74

Jede Ausbaustufe hat dieselben Kosten wie der Neubau eines Scouting-Büros in diesem Land.
Neben den Ausbaukosten werden zum Zeitpunkt der Verpflichtung eines Spielers Unterhaltskosten in Höhe vom MW des Spielers.

§6.9 - Marktwerte

Marktwertänderungen werden wöchentlich durchgeführt. Mit unsere Marktwert Formel.

§7 - Infrastruktur

Jedes Team hat ein individuelles Stadionumfeld, welches vom Trainer weiter ausgebaut werden kann.

§7.1 - Stadion und Parkplätze

Es können nur so viele Zuschauer ins Stadion wie Parkplätze vorhanden sind. Ist euer Stadion 15000 Plätze,
aber der Parkplatz nur 10000 Plätze groß, kommen auch nur 10000 Zuschauer. Also solltet Ihr Stadion und Parkplätze immer gleichermaßen ausbauen.

§7.2 - Bürogebäude

Jedes Team hat die Möglichkeit ein Bürogebäude auszubauen, mit dem bei der Zahlung von Spielergehältern Geld gespart werden kann.
Das Bürogebäude kann maximal bis Stufe 10 ausgebaut werden

§7.3 - Fanshop

Jedes Team hat zu Beginn einen Fanshop auf Stufe 0. Ein Fanshop hat zugleich eine Lagerkapazität von 50.000 Artikeln.
Durch die Produktion von Fanartikeln fallen zunächst Produktionskosten an, doch nach jedem Spiel werden zufällig Fanartikel
verkauft und deren Einnahmen werden auch direkt wieder gutgeschrieben. Dies ist allerdings nur möglich, wenn Fanartikel auf Lager liegen.

§7.4 - Medizinzentrum

Nach Pflichtspielen können sich Spieler zufällig verletzen. Jede Verletzung gehört einer bestimmten Verletzungsart an,
für die im Medizinzentrum entsprechende Ärzte angestellt und ausgebildet werden können. Die Erfahrungsstufe eines Arztes entspricht
hierbei der Anzahl an Spielen, die eine Verletzung verkürzt werden kann.

Wenn eine Arztstufe ausgebaut wird, ist der Arzt für eine bestimmte Anzahl an Spielen auf Fortbildung.
Es fallen bei jeder Behandlung eines Facharztes Behandlungskosten an, die direkt vom Konto abgezogen werden.

§8 - Teamtreue

Teamtreue-Teams aus aus allen Ligen werden automatisch bei Entlassung im Forum ausgeschrieben und werden unter den dort angegebenen Bedingungen vergeben.
Für eine Bewerbung muss man mindestens 30 Treuetage bei dem aktuellen Team vorweisen.
Bei mehreren Bewerbungen mit dem gleichen Teamtreue-Wert, werden weitere Kriterien mit einbezogen
(Prestige bei Teamübernahme, Anzahl absolvierter Ligaspiele).
Für Teamtreue-Teams darf man sich nur bewerben, sofern man die Mindestspiele aus der Vorwoche erreicht hat.
Ausnahmen sind Awaymeldungen, die ein Erreichen der Mindestspiele unmöglich machten. Während einer Bewerbung auf ein neues Team,
dürfen in der Zeit der Ausschreibung keine Transfergeschäfte oder Spiele gemacht werden. Diese werden dann rückwirkend entfernt.

§9 - Friendly- und Turnier-Bereich

Im Friendly-Bereich hat jeder Trainer die Möglichkeit Freundschaftsspiele zu bestreiten.
Es werden zudem kleine Prämien für eine Gewisse Anzahl an Friendlys ausgeschüttet. Hier gibt es auch die möglichkeit um Budget zuspielen.

§10 - Sonstiges

- User-Geburtstage: Als Geburtstagsgeschenk bekommt jeder User der sein Geburtsdatum im User-Profil vermerkt hat 2,5 Mio.

- Budgetsteuer: Überschreitet das Budget nach einer Periode einen Wert von 75 Mio., wird eine Budgetsteuer von 5% erhoben.

- Bankkredite: Im Finanzzentrum könnt ihr einen Kreditantrag stellen.
  Ein Admin entscheidet dann ob dieser gewährt wird. Ist ein Kredit genehmigt worden, wird die Rate anteilig nach jedem Spiel abgezogen.
  Wichtig: Kredite dürfen nicht für Auktionen genutzt werden.

- Wappentausch: kosten pro Trainer 5 Mio. Die Teams und Infrastruktur bleiben bestehen, lediglich das Wappen und der Vereinsname werden getauscht.

§11 - Sperren + Strafen

- nicht Erreichen der Mindestspiele: 20 Tage
- Freiwillige Teamabgabe: 20 Tage
- nicht Einhaltung der 5 Tag / 48 Stunden-Regeln: 20 Tage
- nicht Einhaltung der 5 Tag / 48 Stunden-Regeln: 20 Tage
- allgemein Inaktivität: 20 Tage
- Spiel Quitten: 40 Tage
- drei Verwarnungen: 40 Tage
- Betrug bei Ergebnissmeldung: 40 Tage
- Beleidigung: 70 Tage
- Doppelaccount / Cheaten: Bann von F4Y
- Transfermarkt, nicht einhalten von Deals Verwarnung + 10 Mio Strafe davon gehen 5 an die Bank und 5 an den geschädigten   

§12 - Videobeweis  

Sollte ein Trainer während des Spiels die Vermutung haben, dass der gegnerische Trainer etwas an den Einstellungen
bzw. Spielerwerten verändert hat, so kann er einen Videobeweis fordern. Man sollte sofort nach Spielschluss den Videobeweis fordern.
Alle Trainer sind verpflichtet sich noch 2 Minuten nach Spielschluss im Endmenü des Spiels aufzuhalten.

Am einfachsten kann man den Beweis kurz vor Spielschluss fordern. Einfach in die Pause gehen und diesen per ICQ beim Gegner einfordern.
Damit ist gewährleistet, dass der gegnerische Trainer die Info rechtzeitig bekommen hat.  

Sollte die Prüfung positiv sein, wird der gegnerische Trainer sofort wegen Cheaten entlassen und gebannt!!!

Sollte das Video negativ, fehlerhaft oder unvollständig sein, wird eine Geldstrafe in Form von 3 Mio. verhängt bzw. umgebucht.

Videobeweis über YouTube oder Handy Video an euren Ligaleiter schicken.  

Bei nicht erbrachten Video Beweis kann es bis zur Entlassung führen.

Es darf pro Saison und Trainer maximal 2* gefordert werden.  

Hier seht ihr ein Beispielvideo: https://youtu.be/BQ-5YBANrd4   

Das war´s, aber das Wichtigste das wir es als HOBBY machen und alle Spaß dran haben sollen.